schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

#metoo (Sonstiges)

naftnevE @, Eventfan, Montag, 13. November 2017, 19:13 (vor 463 Tagen) @ Rupo

Obwohl ich die Sendung nebenbei gesehen habe, ist mir dieser für die Gesellschaft (für mich auch?!) -normale- Schwenk nicht aufgefallen. Frauen sind für die Gesellschaft eben "Objekte". Männer haben halt zu viel Testosteron...

Beispiele? (Z.T. Fussball-Bezug)

Makro: Porno-Industrie/Frauen als Rundenanzeigerinnen beim Boxen/etc
Meso: Frauen als Objekte auf der Südtribüne/ (google: "Tittenbunker", vllt auch mikro)
Mikro: Frauen in/im lokalen Fussballverein(en) (...)


Meine Frage: Warum hat bspw. Hope Solo bis vor einigen Wochen alles so hingenommen? Was hatte sie zu verlieren?

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
400272 Einträge in 4686 Threads, 11535 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 19.02.2019, 19:41
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum