schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Der BVB - 1. FC Köln - Analysethread (Spieltage)

Will Kane, Saarbrücken, Samstag, 18.03.2023, 22:43 (vor 393 Tagen) @ stoffel85

Wir sind ergebnistechnisch stabil. Gegen Chelsea zB, waren wir in 160 von 180 Minuten chancenlos - und das ist ein anderes Kaliber als Bayern.
Unser größtes Problem gg Bayern (grade auswärts) ist, dass die da jedesmal 100% geben, da diese zwei Duelle ihre vermeintlich wichtigsten der Buli-Saison sind. Sehe da gar keine Chance, dafür werden Kimmich und Co. schon sorgen.
Anyway…gibt schlimmeres.

Zu Jahresbeginn hatten wir in so einigen Spielen derbe Spielglück. Nach wie vor funktioniert nicht alles so, wie man es sich vielleicht vorstellt. Aber mittlerweile ist es auch unsere Stabilität im Spiel, die uns die Siege in der Bundesliga sichert.

Chelsea ist ein anderes Kaliber. Spielerisch, technisch und durchaus auch taktisch ist man dem BVB überlegen. Und man ist sogar auch durchaus stabil, was sich zunächst merkwürdig anhört. Aber das Spiel an sich ist nicht das Problem Chelseas. Man hat aber eine große Schwäche: Die Durchschlagskraft im Sturmzentrum. Was dazu geführt hat, dass wir trotz der eigentlichen Überlegenheit der Blues den letztendlichen Ausgang sehr knapp gestalten konnten und es eines Strafstoßes bedurfte, damit Chelsea weiterkommen konnte.

Apropos blue. Die Blauen sind seit Übernahme der Trainerposition durch Reis auch sehr stabil. Für mich der entscheidende Grund, warum es am Ende für uns nicht zum Sieg langte.

Den Bayern fehlt diese Stabilität in dieser Saison. Was zu den diversen Punktverlusten führte, die ihren Vorsprung vom Jahresbeginn schmelzen ließen. Und auch in den Spielen, die sie gewinnen, zeigen sie in ihrem Spiel nicht diese Stabilität, die sie in den letzten zehn Jahren so häufig auszeichnete.

Das Spiel der Bayern ist in dieser Saison ein (für ihre Verhältnisse) fragiles Gebilde. Und genau darin liegt unsere Chance.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1225388 Einträge in 13628 Threads, 13768 registrierte Benutzer Forumszeit: 14.04.2024, 13:51
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln