schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Wenn der BVB auf digitale Tickets umstellt, fallen 20% des Jahresumsatzes weg! (Fußball allgemein)

Goalgetter1990 @, Hockenheim, Montag, 03. Mai 2021, 12:51 (vor 12 Tagen) @ Cthulhu

Wenn ich sehe, dass die Print at home Tickets noch als PDF ausgedruckt und mitgebracht werden müssen, sehe ich das Thema irgendwann nach 2145 bei uns auf der Agenda.


Die 01805/309000 und die 6€ Ticket-Versand-Gebühr der Hotline sind wichtige finanzielle Säulen des BVB! Eine Umstellung auf digital wäre Selbstkanibalisierung (man kann, abgesehen von einem möglichen Verpassen der CL, nicht zwei schwere finanzielle Schläge auf einmal stemmen)!


Falls die Ticketholine mal abgelöst wird - ist es möglich, die zugehörige Telefonanlage öffentlich zu verbrennen?

Ich plädiere dafür das Teil als Pinata vor den Stadioneingang zu hängen, und jeder darf mal mit dem Knüppel...

Danach dann die öffentliche Verbrennung als Halbzeit-Show im Mittelkreis, mit wahlweise "Benzin" oder "Feuer Frei" von Rammstein!

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
773034 Einträge in 8707 Threads, 13068 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 15.05.2021, 13:10
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum