schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

FC Bayern stellt zur neuen Saison auf digitale Eintrittskarten um (Fußball allgemein)

pactum Trotmundense, Syburg, Monday, 03.05.2021, 12:21 (vor 45 Tagen) @ Karak Varn

Als Mensch der generell gegen Smartphone Nutzung ist (nur ein Notfall prepaid Handy von 2001 im Auto, falls Unfall Notsituation eintritt), wird es immer schwerer gegen den Online/ Handy/ Zwang zu sein. Kein Witz: Am liebsten würde ich dagegen klagen.

Ich verstehe deine Intention, aber technischer Fortschritt lässt sich nur schwer aufhalten. Du musst die Dinger nicht mögen, doch kannst du nicht bestreiten, dass diese vieles im Leben komfortbaler machen und vereinfacht haben.

Es ist total normal so ein Ding zu haben und genau das finde ich problematisch. Bahn, Geschäfte, Bank, jetzt Fußball: Wieso dieser Lifestyle dermaßen durchgeht und sich die Hersteller auf Kosten anderer platinvergoldete Ärsche verdienen...und das alles wiederum kaum bis gar nicht im kritischen Diskurs steht, entzieht sich meinen Vorstellungen.

Das mag daran liegen, dass es durchaus einen kritischen Diskurs über die Nachteile gibt, die Vorteile aber offensichtlich für die Menschen überwiegen. Jede Technik muss kritisch betrachtet werden, jedoch bringt uns alle überkritische Technikfeindlichkeit auch nicht weiter.

Teilhabe sollte nicht an Bedingungen geknüpft sein.

Ich verstehe den Gedankengang, halte ihn jedoch für komplett illusorisch. Teilhabe gibt es nie für das einfache existieren.

Und Nachhaltigkeits-Geigen auf der anderen Seite spielen, zum Trainingslager aber nach Qatar fliegen und zu PR Zwecke nach China...kann ich dann argumentativ auch nicht wirklich verstehen.

Sollen sie mit dem Bus oder Zug da hin fahren? Ist ja nicht so, dass diese Flüge keinem Zweck dienen würden. Man kann sicherlich hinterfragen ob ein Trainingslager unbedingt in Katar sein muss. Nur ist das eine moralische Frage auf Basis des Gebahrens des Staates Katar. Sportlich kann niemand abstreiten, dass dort perfekte Bedingungen für ein solches Lager geschaffen wurden, die seinesgleichen suchen und wirtschaftlich macht es für die Bayern auch Sinn. Nachhaltigkeit bedeutet doch nicht, dass man für sich sinnvolle Dinge abschafft, sondern sie so gestaltet, dass man den selben Output unter nachhaltigeren Bedingungen erhält. Womit wir wieder beim Ausgangspunkt, dem Fortschreiten von Technik sind. Technik kann uns helfen nachhaltig zu leben und zu wirtschaften ohne auf bereits erreichte Lebens-, Komforts- und Qualitätsstandards verzichten zu müssen. Man muss nur konsequent die Technik weiter entwickeln und dann auch zum Einsatz bringen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion



788571 Einträge in 8856 Threads, 13100 registrierte Benutzer, 90 Benutzer online (87 registrierte, 3 Gäste) Forumszeit: 17.06.2021, 10:42
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum