schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Ist Doll jetzt unser PR Berater? (BVB)

Hirschkuh, Ort, Freitag, 08. November 2019, 10:09 (vor 8 Tagen) @ Poeta_Doctus

Kannst du diese Personengruppe bitte benennen? Ich glaube nämlich, dass du bei mir einigermaßen daneben liegst mit der Einschätzung :) Ich bin sicher kein komplett Woker Mensch, aber schon massiv in die Richtung lehnend. Dennoch mag ich auch gerne Humor über alle möglichen Bereiche.

Ich versuche tatsächlich ungegendert zu schreiben in meinen privaten und beruflichen Texten, ist ja nicht wirklich schwer bestimmte Dinge zu vermeiden. Und ich hatte tatsächlich schon bei der Äußerung Zorcs (und auch davor bei allen anderen, die unbedingt immer von "Männer"-Sachen schreiben und reden müssen) gedacht, dass man das vielleicht auch mal anders Formulieren könnte. Andererseits ist das eben Sprachgebrauch und verliert sich auch irgendwo im ansonsten inklusiven Charalter Zorcs, soweit ich das bestimmen kann aus der Ferne.

Lies doch mal den Tweet und die Antworten der Retter der Unterdrückten durch. In der Sache stimme ich schon zu, aber da kommen dann eben Aussagen wie: "Ich hasse solche Menschen über alles" in Richtung Zorc. Und dann kannst du mir nicht erzählen, dass "nur eine Personengruppe" getriggert wird. Da wird mal eben jemand mit Hass überzogen, wegen dieser Aussage. Ein ein anderer Post beinhaltet "Ugh. Men". Als ob alle Männer gleich sind. Ist das dann nicht auch irgendwo heuchlerisch, wenn man auf Männer einschlagen darf und alle über einen Kamm scheren kann?

Es gibt durchaus gesunde Meinungen im ganzen Spektrum der Meinungen. Aber die, die daraus einen "Shitstorm" machen, sind oft die Extremisten am Rand des Spektrums, wo es dann auch schon in die Richtung "Hass auf weiße Männer" geht. Wo "Kill all men" ein Schlachtruf ist. Und da hört bei mir dann tatsächlich das Verständnis auf. Und diese nehme ich hiermit auf die Schippe. Du kannst mir glauben oder nicht, aber ich wähle Links und Grün. Ich behandele und bezahle alle Menschen gleich, mit denen ich zu tun haben, oder die bei mir angestellt sind. Mir ganz gleich, wo auf dem Gender-Spektrum diese sich einordnen. Aber der Umgang mit diesen Menschen ist im echten Leben deutlich leichter.

Online explodieren solche Sachen halt gerne, da die kleine handvoll Extremisten am lautesten schreien. Der gleiche Effekt wie bei der AfD. max. 15% Bundesweit, bestimmen aber fast jede Diskussion über Politik, weil sie einfach nur laut rum gröhlen und provozieren.

Naja.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
498399 Einträge in 5909 Threads, 11893 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 15.11.2019, 23:46
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum