schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Menschenverachtung (Sonstiges)

BukausmTal @, Wuppertal, Samstag, 16. März 2019, 09:26 (vor 127 Tagen) @ pornstache

Das eine hat mit dem anderen aber auch Null zu tun. Wurde ja schon gesagt.

Es ist auch wenig überraschend, dass eine aggressive und menschenverachtende Gesinnung auf "Expansionskurs" Gegenhandlungen lokaler Spinner hervorruft. Am Ende leiden wie immer Unschuldige und Hass produziert nur noch mehr Hass.>


Welch übler demagogischer Beitrag von dir. Du benutzt die Attribute aggressiv und menschenverachtend, aber nicht im Zusammenhang mit dem Attentat sondern (unausgesprochen) mit dem Islam. Du verenkst dich dann zu dem in diesem Zusammenhang völlig absurden Begriff Gegenhandlung, der übrigens im Duden nicht zu finden ist. Was haben denn die Gläubigen in den Moscheen, die Ziel der Anschläge waren, getan, um solch eine "Gegenhandlung" auszulösen?
Er soll in deinen dahingerotzten Sätzen wohl ein Synonym für Reaktion darstellen. Damit wird der Islam (den du natürlich nicht offen benennst) auf eine Stufe mit einem schrecklichen Massaker, begangen aus ideologisch begründetem Hass, gestellt.
Gleichzeitig verharmlost du die rechtsradikale Ideologie, indem du den ideologischen Hintergrund des (Haupt-)Täters verschweigst und stattdessen von lokalen Spinnern faselst.

Anstand kannst du nicht allzu viel haben, die Anschläge so zu benutzen.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
453364 Einträge in 5359 Threads, 11703 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 21.07.2019, 08:20
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum