schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Man wird nicht Meister nur weil man das als Ziel ausruft (BVB)

MisterHit, Freitag, 11. Januar 2019, 10:41 (vor 75 Tagen) @ Pini

Und manchmal schauen wir auch nach vorne, und manchmal hauen wir auch ganz bewusst Phrasen raus. Was hat den BVB bisher stark gemacht? Ruhig bleiben, keine Ansagen machen und irgendwann Vollzug melden. So sollten wir es weiter halten.


Ich finde es ja auch gut und richtig, dass Offizielle von uns quasi "Das nächste Spiel ist immer das schwerste" sagen und die Mannschaft entsprechend arbeitet. Aber als Fan muss man auch mal ein bisschen euphorisch sein dürfen. Solange man dann nicht beim nächsten Unentschieden das Forum hier zum "Forum des Todes" macht. ;-)

Dass wir als Fans immer Meister werden wollen, ist doch klar. Klar ist auch, dass dies nur in Spielzeiten geht, in denen die Bayern schwächeln. Eine solche Situation haben wir jetzt wieder.

Auch die Spieler wollen vor jeder Saison den maximalen Erfolg. Im Falle des BVB ist das der Meistertitel (wenn: s.o.). Das kann sich im Verlauf einer Saison schnell relativieren. Diesmal nicht - wir haben die größte Chance seit langem.

Das sollte aber nicht dazu führen, dass wir ständig drüber reden. Das müssen die Bayern machen, für die ist der Titel nämlich ein MUSS, für uns ein KANN. Wenn wir jetzt anfangen, für uns ein MUSS daraus zu machen, spielen wir das Spiel der Bayern. Das hat nichts mit Aberglauben zu tun. Dann machen sie uns und vor allem unsere Spieler nervös.
Klappe halten, weiterspielen, wenn sich kein wichtiger Spieler länger verletzt kann es klappen. Dann wird es umso schöner. Wenn es vier Spieltage vor Schluss immer noch 6 Punkte sind, sprechen wir erneut.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
413444 Einträge in 4839 Threads, 11578 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 27.03.2019, 01:56
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum