schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

sind wir doch mal ehrlich (BVB)

Ritti @, Dortmund, Freitag, 11. Januar 2019, 08:17 (vor 158 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

.....eigentlich kann und darf es nur eine prämisse geben.

Die Meisterschaft sollte man als Ziel ausrufen und sich auf die kernkompetenzen berufen die man hin der hinrunde hatte.

mut, kampf, leidenschaft, zusammenhalt und wille

man sollte sich nicht auf einen psychokrieg einlassen und den druck hin und her schieben. Watzke selbst hätte gut daran getan garnicht auf die Bayern einzugehen.

Mit Breiter Brust voran. "wir sind die nummer 1 - wir sind tabellenführer" genau so muss man ab dem 19.1 auftreten und dann kommt das schon von alleine.
Ich bin da ganz zuversichtlich.

man sagt immer dieses von spiel zu spiel denken soll effektiver sein als wochen im voraus zuplanen. meisten kommt es eh anders als man denkt.

CL und Pokal einfach soweit kommen wie möglich und nicht traurig sein wenn man da rausfliegt.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
445301 Einträge in 5232 Threads, 11675 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 18.06.2019, 10:57
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum