Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

An Gott kommt nur einer vorbei (BVB)

Poeta_Doctus @, Osnabrück, Donnerstag, 11. Oktober 2018, 15:45 (vor 12 Tagen) @ Kwiat

Diese Zwangsneurose der Bildregisseure, bei jedem gespielten Paß auf die Kamera zu wechseln, die die Körperbehaarung des Paß-Empfängers für den Betrachter sichtbar macht, geht mir oft genug auf den Sack, weil mich in so einer Situation mehr interessiert, ob und wie sich ein Gegenspieler in Bewegung setzt.

Ich bin mit den derzeitigen Übertragungen im Großen und Ganzen ganz zufrieden, auch wenn es viele Dinge gibt, die man besser machen kann. Aber diese eine Sache geht mir auch extrem auf die Nerven. Mannschaft A fährt einen Konter, doch statt dem Zuschauer den Überblick über das Spielfeld und damit einen Überblick über die Situation zu geben, fährt die Kamera wie bei einem FIFA18-Replay besoffen an die Sackhaare der ballführenden Spielers ran und raus und - Zack! - der Konter wurde offscreen unterbunden. Und der Zuschauer hat keine Ahnung, was gerade eigentlich genau passiert ist.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
359381 Einträge in 4090 Threads, 11406 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 24.10.2018, 01:18
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum