Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Mar7tin (BVB)

Schnippelbohne @, Bauernland, Samstag, 22. April 2017, 11:15 (vor 487 Tagen) @ Kayldall

Eigentlich hat dann sehr viel auf den Festgenommenen hingedeutet und wie in fast jeder TV Kriminal Serie bewahrheitet sich der Spruch "folge der Spur des Geldes" mal wieder.Der Mann war einer, der von dem Anschlag profitiert hätte, was man ja nachprüfen konnte und so auf seine "Put-Optionen" stieß.Zudem hatte er eine entsprechende Ausbildung und daraus das Wissen zum Bau solcher Sprengsätze.Ausserdem hielt er sich im Hotel auf also nahe genug um einen Fernzünder zu benutzen.Dazu noch sein auffälliges Verhalten, vehement ein Zimmer mit Ausblick zur Straße zu fordern und nach dem Anschlag als Einziger sich ruhig zu verhalten.

Ich will damit sagen, es war eigentlich gar nicht so schwer auf den Täter zu kommen und trotzdem dauerte es gefühlt sehr lange...aber die Polizei hat ihn ja auch lange beobachtet, vielleicht um auch etwas gegen ihn in der Hand zu haben bei der endgültigen Festnahme.

Wenn ich die Berichte richtig verstanden habe, sind sie relativ schnell auf ihn gekommen und hatten am 13.4. schon einen Haftbefehl, was ja heißt, dass die Indizienlage schon ausreichend war für den Tatverdacht. Dass sie dann noch auf freiem Fuß gelassen haben, diente wohl dem Sammeln weiterer Beweise und der Klärung der Frage, ob es Mittäter gab. Klingt alles recht plausibel.

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
339481 Einträge in 3783 Threads, 11378 angemeldete Benutzer, 166 Benutzer online (8 angemeldete, 158 Gäste) Forums-Zeit: 22.08.2018, 07:14
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum