schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Nations League: Deutschland - Ungarn (Fußball allgemein)

Kayldall, Luxemburg, Sonntag, 25.09.2022, 13:51 (vor 72 Tagen) @ Will Kane

Ich versteh das Konzept dieser Nations League immer noch nicht ganz. Flick, der jetzt die BVB Spieler, besonders in der IV bringen will gegen England im letzten Gruppenspiel, wo es um genau gar nichts mehr geht. Ich versteh ja, dass es schön ist für die Jungs mal mitspielen zu dürfen aber aus BVB Fansicht stört mich das eigentlich mehr als es mir Freude macht. Mit Sicherheit fangen wir uns noch ein paar Verletzte ein mit so einem Spiel, wo es um die goldene Ananas geht. Modus ist ja so, dass die jeweils 4 Gruppensieger der Ligen A, B und C dann jeweils Halbfinals und Finals ausspielen, wobei Liga D ja schon speziell ist mit nur 2 Gruppen mit insgesamt 7 Teams. Korrigiert mich, wenn ich es falsch verstehe, aber die Sieger von A, B, C und D nach den Endspielen qualifizieren sich für die EM oder wie?

Luxemburg war schon hinter der Türkei in Liga C Gruppe 1 und spielt dann in der Türkei 3-3 (Schiri war Stieler aus Hamburg) und jetzt ist die Türkei mit 13 Punkten uneinholbar vorne dann Luxemburg 8 Punkte, Färöer Inseln mit 5 Punkten und Litauen mit 1 Punkt. Luxemburg spielt jetzt zu Hause gegen Litauen, die schon sicher abgestiegen sind und haben offenbar die Chance mit einem Sieg noch zur EM zu kommen, wenn die Türkei sich anderweitig qualifiziert, da Luxemburg mit einem Sieg im letzten Spiel dann sicher bester Gruppenzweiter aller Gruppen der Liga C wäre. Das Halbfinale der Liga C spielt die Türkei aber oder werden die dort dann durch den Gruppenzweiten ersetzt?

In den kleineren Ligen geht es halt um die EM Quali, aber in Gruppe A macht es für mich gar keinen Sinn, bezeichnend, dass in einer Gruppe mit Ländern wie England, Deutschland und Italien dann Ungarn vorne ist, alle Anderen sollten sich ja auch anders qualifizieren können. Klar, man kann für den Pokal der Nations League spielen in Liga A, aber für ein sinnloses Spiel gegen England, wie es für Deutschland ansteht, würde ich nur ungern eine Verletzung von einem BVB Spieler riskieren wollen.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1018770 Einträge in 11367 Threads, 13306 registrierte Benutzer, 115 Benutzer online (9 registrierte, 106 Gäste) Forumszeit: 07.12.2022, 01:48
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln