schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Typische Berater-PR (BVB)

DomJay @, Köln, Dienstag, 11.05.2021, 12:20 (vor 258 Tagen) @ Burgsmüller84

Dumm ist nur, dass es dank Meunier sogar fast glaubwürdig ist. Die Meunier-Geschichte wird uns noch viele Jahre mit Gerüchten dieser Art versorgen. Siehe auch Filipe Luis und Lichtsteiner.

Bei Meunier war die Lage anders. Hakimi war nicht zu halten, Pischu vor dem letzten Jahr als Standby und Passlack, Morey keine Option. Favre wollte die 3er Kette nicht, die inzwischen auch sehr selten geworden ist. Kurz es brauchte einen RV. Ich verstehe auch, dass man Erfahrung wollte, denn das hat oft gefehlt. Meunier war daher schon eine gute Idee, diese schlechte Leistung in der ausgeprägten Form war einfach nicht zu erwarten.

Aber wir suchen ja jetzt keinen LV. Ich sehe Rapha einfach nicht im MF und somit als Platzhirsch auf links gesetzt.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


882078 Einträge in 9909 Threads, 13092 registrierte Benutzer, 452 Benutzer online (71 registrierte, 381 Gäste) Forumszeit: 24.01.2022, 15:49
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln