schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Götze, die personifizierte IchAG (BVB)

FourrierTrans @, Dortmund, Montag, 03. Mai 2021, 22:29 (vor 3 Tagen) @ TrainerFuxx

Vor ca. 1 5 Jahren schoss Brandt eins seiner ersten Tore bei uns im Kader. Götze stand ebenfalls auf dem Platz.

Viele Spieler jubelten, rannten zu Brandt, um ihm zu gratulieren.

Götze nicht, er hatte einfach nur Hass in den Augen und drehte sich weg von der Spielertraube.

Sein Gesicht sprach Bände:... warum Brandt... ich bin viel besser...mir gehört der Zuspruch

There is no I in team, Junge

Schon damals habe ich geschrieben, dass Anspruch und Realität bei Götze weit auseinander gehen.

Spätestens mit diesem Interview hat er es offengelegt.

Er tritt gegen jeden Trainer und den BVB nach, um dann noch von der Nationalmannschaft, wo auch nicht nach Leistung aufgestellt wird, zu labern.

Ihm wurde vom BVB so viel gegeben und ermöglicht, das ist sein Dank.

Was für ein Lappen.

Ich denke, dass das leider wirklich tiefer geht. Vielleicht eine Form von dissoziativer Identitätsstörung.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
768092 Einträge in 8659 Threads, 13047 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 07.05.2021, 05:28
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum