schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Götze, die personifizierte IchAG (BVB)

Gargamel09 @, Montag, 03. Mai 2021, 21:04 (vor 4 Tagen) @ Philipp54

Wenn Götze meint, der Halunke passt zu seinen Plänen, sagt das viel aus.
Er wollte ja noch mal CL spielen. Nix anderes steckte hinter dem Berater-Wechsel zu Ramadani.


Er wollte die CL gewinnen(spielen - so tief stapelt ein MG nicht), was schon zum Zeitpunkt der Aussage utopisch gewesen war und sich das auch nicht ändern wird. Schon der Schritt nach Holland zeigt doch, welchen Weg seine Karriere genommen hat.


...über Holland. Roger Schmidt spielte wohl die größte Rolle bei dem Transfer. Bisher ist der Plan halbwegs aufgegangen. Über konstant gute Leistungen nochmals einen Weg zu einem CL-Teilnehmer finden.
Ramadani verkauft selbst den Teufel in ein Kloster.

Lass den nochmal eine 2. Saison in Holland spielen, wo alles nicht mehr neu ist, wo sich vieles eingependelt hat, wenn er dann wirklich noch gute, eigentlich müsste er sehr gute Leistungen am Stück bringen, dann könnte durchaus noch ein Wechsel ins Ausland (oder zur hertha ;)) kommen, aber es wird trotzdem kein Verein sein, der die CL realistisch gewinnen kann. CL kann er auch mit dem PSV spielen, aber gewinnen wird er max. noch nen nationalen Titel

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
768342 Einträge in 8662 Threads, 13047 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 07.05.2021, 18:26
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum