schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Mbappé möchte wechseln (Fußball allgemein)

Arrigo Sacchi, Ort, Sonntag, 13. September 2020, 14:01 (vor 15 Tagen) @ Micawber
bearbeitet von Arrigo Sacchi, Sonntag, 13. September 2020, 14:06

Die Times berichtet über den Wunsch von Mbappé, PSG mit Ende dieser Saison 20/21 verlassen zu können (Vertrag läuft bis 2022).

Er will sich sich demnach in einer stärkeren Liga beweisen (England bzw. Spanien).

Da dürfte dann nächstes Jahr wohl ein gewaltigs Transferkarussell in Gang kommen, wenn z.B. auch noch Messi ablösefrei wechseln könnte.

Mit Haaland und Sancho könnte der BVB dann auch ziemlich tief darin verwickelt werden (falls Sancho uns bis dahin erhalten bleibt).

Hm also ich sehe da (noch) nicht dass wir in dieses Karussell reingezogen werden.

Sancho und Haaland werden für Real nicht in Frage kommen, wenn Perez und Zizou Mbappe bekommen (Was ich übrigends zu Ödegaard, Valverde, Rodrygo, Mendy und Co als eines der letzten wichtigen Puzzlestücke ansehe).
Auf PSG, die Partei die Mbappe dann verliert, werden die beiden eher weniger Bock haben.

Ein ablösefreier Wechsel von Messi nimmt ebenso eher einen Potentiellen Abnehmer unserer Spieler aus dem Spiel.
Und solange Barca nicht La Masia an Katar verkauft, dürften die sich Sancho nicht leisten können.

Chelsea hat seine zwangsweise gebunkerten Einnahme von Hazard + die Morata Mio (von denen nichtmal Klopp was wusste :)) etc diesen Sommer komplett ausgegeben und dürfte ertsmal auf dem aufbauen was sie sich jetzt zusammengestellt haben.

Bleibt wieder nur United für Sancho.
Liverpool zahlt mit Liebe. Das wird Zorc nicht reichen.


Generell sehr spannende Teambulidung Phase in Europa.

Chelsea und United kommen gerade.
Barca und Juve haben den Umbruch verpasst.
Liverpool wohl das momentan stärkste Team.
City wohl mit dem besten Kader.
Real mit einem sehr vielversprechenden Umbruch auf höchstem Niveau.
Jo und dann die scheiß Bayern, die neben Real mMn am besten gearbeitet haben die letzten Jahre.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
629037 Einträge in 7426 Threads, 12181 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 28.09.2020, 06:54
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum