schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Vorerst keine Vertragsgespräche mit BVB-Trainer Favre (BVB)

TerraP @, Köln, Donnerstag, 30. Juli 2020, 19:37 (vor 14 Tagen) @ Bernoulli

Ich finde, das ist so ein Sportjournalismus-Klischee. Wenn Favre jedes Spiel gewinnt, wird Aki dann halt nach jedem Spiel gefragt, wann er endlich den Vertrag verlängert.

Ich bin sehr dafür, dass Arbeitsverhältnisse sogar für Bundesligatrainer enden dürfen, ohne dass zuerst zwanghaft verlängert und dann irgendwann ebenso zwanghaft vor Ablauf des Vertrages gefeuert wird.

Ging bei Heynckes ja auch, 2013. Obwohl der sogar beleidigt war, wenn ich mich recht entsinne. Und Pep konnte dann trotz des Riesenerfolgs vorher auch ganz normal arbeiten.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
613819 Einträge in 7208 Threads, 12185 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 13.08.2020, 13:22
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum