schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Haaland | Gerücht zur Ausstiegsklausel (BVB)

Chappi1991 ⌂ @, Mittwoch, 20. Mai 2020, 11:03 (vor 13 Tagen) @ Nolte

Wieso? Welche anderen Raiola-Stars haben/hatten denn früher Ausstiegsklauseln? Ich mag mich täuschen, aber meiner Erinnerung nach ist Raiola nicht speziell dafür bekannt, in die Verträge der von ihm betreuten Spieler solche Klauseln zu verankern. Wenn er einen Wechsel durchdrücken will, stänkert er einfach so lange öffentlich herum, bis er den Wechsel bekommt. Das haben wir von ihm mit Mkhitaryan auch gesehen.

Wir wissen zumindest, dass er bei Haaland bei vorherigen Verein eine eingebaut hatte. Sogar eine, die man im Winter ziehen kann.

Wie das beim BVBist, der keine AK vergeben will, weiß man nicht. Raiola setzt eh ein Riesenpaket durch, selbst wenn die Ablöse gigantisch ist. Ist vielleicht sogar sine Masche, weil der Transfer dann das ganz große Ding ist, bei dem dann die Nebenkoten gar nicht mehr so ins Gewicht fällt.

Es bleibt dabei. Nichts genaues weiß man nicht. Bin mir nur sicher, dass der BVB nicht mit Pfennigen (=60 Millionen) aus der Sache gehen wird.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
587168 Einträge in 6891 Threads, 12131 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 02.06.2020, 01:15
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum