schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Handelsblatt: Bayern und Audi (Fußball allgemein)

Lutz09 @, Tor zum Sauerland, Dienstag, 14. Januar 2020, 16:01 (vor 213 Tagen) @ Sascha

Nachdem sich ein Deal mit BMW zerschlagen hat, haben die Bayern den Vertrag mit Audi vorzeitig bis 2029 verlängert. Laut Handelsblatt werden die Ingolstädter jährlich ca. 50 Millionen Euro dafür zahlen.

Zum Vergleich: Der BVB liegt mit Opel inklusive dem Oberarmpatch wohl bei rund 10 Millionen pro Jahr.

So viele Dembéles und Sanchos können wir gar nicht pro Jahr rausbringen, um diese Lücke nach oben auch nur annähernd zu schließen.

Wobei man aber auch sagen muss, dass Opel bei uns eine andere Rolle einnimmt, als Audi bei Bayern. Und mit BMW wäre der FCB noch einmal in andere Dimensionen vorstoßen - der Deal hätte bei 800 Millionen bei 10 Jahren Laufzeit gelegen.

Aber natürlich wäre es wünschenswert, dass die Lücke nicht noch größer wird.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
614628 Einträge in 7212 Threads, 12185 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 15.08.2020, 03:06
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum