schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Gespannt auf die Aufstellung gegen F95 (BVB)

Sascha @, Dortmund, Mittwoch, 04. Dezember 2019, 15:21 (vor 56 Tagen) @ Arrigo Sacchi

Ich bin auch nicht der größte Freund einer Dreierkettenformation, sehe aber auch deren Vorteile. Deine Formation/Aufstellung sagt mir durchaus zu, bedarf allerdings hinsichtlich der defensiven Stabilität mMn sehr viel taktische Disziplin. Und ob Reus damit einverstanden wäre, ist dann noch einmal eine andere Sache. Meinst Du nicht, dass gegen Düsseldorf das Spiel mit einem zentralen Stürmer (Alcácer) sinnvoller wäre? Und Reus eher aus einer tieferen Position nützlich ist?


Klar, Reus als HS hinter Paco und vor einen kreativen Brandt wäre natürlich das Beste was du einem Reus bieten kannst. Allerdings bist du auf Paco bis zum Winter angewiesen. Außerdem müsste Sancho dann auf die Bank.

Fernab von allen spieltechnischen Argumenten dafür oder dagegen wäre mir die Gefahr zu groß, die Mannschaft zu überfordern. Man hat gegen Berlin jetzt zum ersten Mal unter Favre die Fünferkette gespielt. Da jetzt direkt die nächste Stufe drauf zu setzen, erscheint mir sehr gewagt.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
525060 Einträge in 6266 Threads, 11995 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 29.01.2020, 16:19
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum