schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Ticket Mafia? (BVB)

Sascha @, Dortmund, Mittwoch, 18. September 2019, 13:21 (vor 293 Tagen) @ stfn84

Im Hinblick auf den Weiterverkauf von Eintrittskarten zum überhöhten Preis von Straftaten und -tätern zu sprechen halte ich dann doch für diskutabel.

Es ist nicht diskutabel, es ist schlicht und ergreifend falsch. Es gibt den Strafbestand des "Schwarzmarkthandels" nicht und es gibt Urteile, dass jeder Käufer das Recht hat, seine Karte z.B. bei Vianogo teurer zu verkaufen.

Die Vereine schreiben das zwar in ihre AGB, aber das ist gegenüber Privatpersonen erst einmal irrelevant. Das einzige, was sie machen können, ist anzudrohen, den Leuten in Zukunft keine Tickets mehr zu verkaufen, weil sie frei in der Entscheidung sind, mit wem sie einen Kaufvertrag abschließen und mit der erkannten Verwendung wider des geplanten Zwecks auch einen Grund haben, warum sie mit der Person keinen neuen Vertrag eingehen wollen.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
603935 Einträge in 7063 Threads, 12181 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 08.07.2020, 02:04
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum