schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Liga-Strukturreform (BVB)

Johannes @, Emsdetten, Dienstag, 11. September 2018, 13:24 (vor 225 Tagen) @ Sascha

Ich weiß gar nicht ob ich es hier oder zum CL Finale dazu hängen soll. Laut Kicker plant die DFL eine größere Strukturreform. 1. und 2. Liga sollen weiter entkoppelt werden.

Passt für mich dazu das sich die UEFA weiter weltweit öffnet und die DFL schon mal die Strukturen anpasst damit man die 1. Liga unabhängig vom Rest im Zugriff hat. Also das es nie mehr besser wird hab ich ja kapiert. Aber die Geschwindigkeit mit der sich "das Produkt" Fussball gerade verändert ist schon heftig.

Vielleicht sollten wir doch alle nur noch die 2. Mannschaft gucken.


Nach so einer Strukturreform wird es auch nicht mehr lange dauern, bis die Vereine der ersten Liga wegen der finanziellen Planbarkeit auf einen Wegfall des sportlichen Ab- und Aufstiegs entscheiden, sondern Lizenzen nach Kapitalausstattung vergeben werden.

Vermutlich werden die Vereine der zweiten Liga dann ähnliches beschließen und den finanziell harten Abstieg in die dritte Liga ausschalten. Für Vereine wie Lautern, 1860, RWE oder so könnte das sogar eine Chance sein, wenn man es irgendwie rein schafft. Und viele Zweitligavereine dürften auch eher solche Wettbewerber haben als Sandhausen oder Heidenheim.

Ohne Auf- und Abstieg hätte das sportlich überhaupt keinen Wert mehr, eine reine Showveranstaltung.
So eine Kirmesliga will dann auch keiner mehr sehen.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
422301 Einträge in 4968 Threads, 11609 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 24.04.2019, 04:34
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum