Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Dr. Reinhard Rauball hört als DFL-Präsi auf (BVB)

iBot @, Sauerland, Dienstag, 11. September 2018, 09:13 (vor 68 Tagen) @ Sascha

So sympathisch er auch sein mag, in der DFL hat er wenig zum Positiven verändern können (ohne zu wissen, wie es ohne ihn gewesen wäre): Plastikclubs, Zerstückelung der Spieltage, Verteilung der TV-Gelder, Ausschreibung der TV-Rechte, ... Es geht nicht in die Richtung, die sich die meisten Fans wünschen, und somit meiner Meinung nach auch nicht in die Richtung, die für den BVB wünschenswert ist.

Hinzu kommt das zumindest im Rückblick unglückliche Verhalten seitens Watzke und ihm im Zusammenhang mit dem Anschlag auf unsere Mannschaft.

Insofern finde ich wie der eine oder andere Vorredner, dass wohl Zeit ist zu gehen.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
369668 Einträge in 4228 Threads, 11444 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 18.11.2018, 00:12
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum