schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

BVB hat "Matching Right": Was bedeutet das Erstverhandlungsrecht? (BVB)

Conny Kramer @, Lünen, Samstag, 14. Juli 2018, 16:36 (vor 255 Tagen) @ yellowmarianne

Nein. Das braucht man sich nichts schön reden, ein Leihgeschäft ohne Kaufoption ist und bleibt besch..eiden verhandelt.

Bullshit. Jedes Geschäft (Leihe mit und ohne Option, Kauf, Kauf mit gekoppeltem Weiterverkauf, was auch immer...) bietet ein bestimmtes Set an Rechten/Optionen (=Nutzen). Für dieses Set gibt es einen fairen Preis. Ob ein Geschäft gut oder schlecht verhandelt ist hängt von der Relation Preis zu Nutzen ab und nicht per se von der Art des Geschäftes.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
413410 Einträge in 4839 Threads, 11578 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 26.03.2019, 19:28
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum