schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

BVB hat "Matching Right": Was bedeutet das Erstverhandlungsrecht? (BVB)

Kulibi77, Samstag, 14. Juli 2018, 15:53 (vor 255 Tagen) @ yellowmarianne

Eben. Dann sucht man einen anderen Spieler, jemanden, den wir verpflichten können. Was man spätestens in 2 Jahren sowieso wieder machen muss.

SGG Marianne

Vor 2 Jahren war Tuchel Trainer, Bosz trainierte in Israel und Mats Hummels hatte gerade seinen Wechsel verkündet. Barack Obama war Präsident und Fidel Castro lebte noch.

2 Jahre sind im Fußball eine Ewigkeit. Wenn der Junge hier zwei Jahre lang richtig überzeugt, dann ist das ein Vorteil und kein Nachteil.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
413416 Einträge in 4839 Threads, 11578 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 26.03.2019, 19:46
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum