Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Warum montags? Mainz bittet DFL um Erläuterung (BVB)

Blarry @, Essen, Dienstag, 13. März 2018, 10:13 (vor 98 Tagen) @ Phil

Denn er hat genau auf das hingewiesen, was du anmerkst. Die Vereine, sein Verein selbst auch (auch wenn er selbst vielleicht kein Freund dieser Entscheidung war), haben diesem Rechtepaket so zugestimmt und zwar aus einem einzigen Grund: Sie wollten mehr Geld und unbedingt ein "Streaming" langsam aber sicher dazu holen.

Ist das monetäre Argument denn überhaupt haltbar? Die DFL hat ja über ihr Hausblatt verlautbaren lassen, dass die Montagsspiele nicht einmal ein Prozent der Erlöse aus Medienrechten ausmachen - was subjektiv durchaus plausibel klingt, da der Termin außer auf dem heimischen Markt, der diese Spiele arg unwillig annimmt, nirgendwo richtig zu vermarkten ist (in Fernost ists da 4 Uhr früh, in Nordamerika gibts Mittagessen).

Watzke ist beileibe niemand, der für <1% Einnahmenzuwachs einen derart unbeliebten Schritt wagen würde. Dass die negativen Reaktionen überraschen kaufe ich ihm sofort ab, habe aber gleichermaßen meine Zweifel, dass die Vereine von der DFL hinreichend über die finanziellen Auswirkungen bzw. ihre Geringfügigkeit aufgeklärt wurden.

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
319047 Einträge in 3513 Threads, 11346 angemeldete Benutzer, 252 Benutzer online (54 angemeldete, 198 Gäste) Forums-Zeit: 19.06.2018, 16:32
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum