schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Tumor im Hoden diagnostiziert: Boetius muss operiert werden (Fußball allgemein)

CF, Donnerstag, 22.09.2022, 14:45 (vor 5 Tagen) @ FliZZa

Kicker: https://www.kicker.de/tumor-im-hoden-diagnostiziert-boetius-muss-operiert-werden-918510/artikel

Diese Häufung ist langsam eine nähere Untersuchung wert. Ich kann mich spontan ein keinen Fall in den letzten Jahrzehnten bei Profi-Fussballern erinnern, auch wenn es sicher mal einen gab. Nun innerhalb eines halben Jahres 4 Fälle.

Man sollte die Fälle mal auf Gemeinsamkeiten hinsichtlich Medikamenten/"Fitspritzen" etc. und ggf. Wechselwirkungen mit anderen Sachen untersuchen (z.B. auch Impfungen, das wäre zumindest wahrscheinlich ein gemeinsamer Nenner). Der zeitliche Zusammenhang ist jedenfalls gegeben (Bitte keine Verschwörungs-Diskussion jetzt, aber näher hinschauen könnte man da mal). Zufall kann natürlich auch sein.


Ou man...

Könnte vielleicht auch einfach daran liegen, dass man jetzt zum erstem mal drauf schaut, nachdem man das früher einfach nie untersucht hat ;)

Aber klar, die Impfung wirds sein

Auch wenn man früher nicht darauf geschaut hat, wäre der Tumor doch vorhanden gewesen und früher oder später aufgefallen? Verstehe nicht ganz die Logik hinter deinem post?


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


988960 Einträge in 11025 Threads, 13263 registrierte Benutzer, 480 Benutzer online (63 registrierte, 417 Gäste) Forumszeit: 27.09.2022, 12:46
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln