schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

We Are Football - Erste Eindrücke (Sonstiges)

ElHorsto, DO, Dienstag, 15.06.2021, 16:26 (vor 134 Tagen) @ wildwing81

Ich kann aus 10 Stunden mit einem Kumpel berichten (wegen Familie ist bei beiden auch Zeit knapp). Wir haben über Steam zusammen gespielt und uns bisher prächtig unterhalten. Preis-Leistung ist alleine durch die 10 Stunden schon für mich gut. Und Stand jetzt haben wir noch Bock auf weitere Abende.


Es sollte nicht unerwähnt bleiben, dass das Spiel noch einige Ungereimtheiten hat. Das meiste davon stört mich nicht. Ein wesentlicher Bug ist aber, dass Jugendspieler unrealistisches hohes Handgeld verlangen. Da ist vermutlich irgendwo eine Null zu viel reingerutscht. Hab auch gelesen, dass es noch andere Sachen gibt. Aber da das Spiel noch weiterentwickelt wird, komm ich damit klar.


Zu deiner eigentlichen Frage: Ich denke, dass es durchaus möglich, an einem Abend eine Saison zu spielen. Wir haben allerdings erstmal alles sehr ausgiebig begutachtet und gefallen an der 2D Darstellung des Spiels gefunden. Wenn man stattdessen die Spiele möglichst schnell ohne Darstellung durchlaufen lässt geht es wesentlich schneller.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


841949 Einträge in 9452 Threads, 13094 registrierte Benutzer, 243 Benutzer online (4 registrierte, 239 Gäste) Forumszeit: 28.10.2021, 02:58
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln