schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Eike Immel (Fußball allgemein)

AlanShoreHB, Bremen, Dienstag, 17. September 2019, 10:40 (vor 299 Tagen) @ Schulten Manni

Das ist ja alles richtig und es ist wohl unbestritten, dass terStegen eigentlich bei der WM18 im Tor hätte stehen müssen.

Was mich verwundert, ist der Zeitpunkt von terStegens Offensive hinsichtlich seiner Ansprüche:
In der letzten Saison hätte es jeder verstanden, wenn terStegen öffentlich seinem Ärger bzw. seinen Ansprüchen Luft gemacht hätte. Die desaströse WM2018 mit all ihren unglaublichen Verfehlungen des DFB-Teams inkl. des Trainerstabsist gerade vorüber. Manuel Neuer werden u.a. von Dodi Lukebakio im Dezember im eigenen Stadion drei Dinger eingeschenkt und ist deutlich angeschlagen. Neuer scheint die Verletzung auch im Kopf noch Gedanken zu machen. Er ist zu diesem Zeitpunkt nicht mehr als ein normal guter Torhüter.
Aber man vernimmt nichts aus Richtung terStegen.
Nun hat sich Neuer offensichtlich wieder "gefangen" (haha): Er hält wieder die Unhaltbaren (siehe u.a. Leipzig am Samstag) und ist im 1gg1 ziemliche weltklasse.
Und plötzlich äußert sich terStegen öffentlich. Das passt dann leider nicht zusammen. Wenn es einen Zeitpunkt für einen Torhüterwechsel in der N11 gab, dann ist dieser vorbei. Solange der Bundestrainer Löw heißt, wird er Neuer als seinen letzten verbliebenen Rückhalt nicht abrasieren.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
605317 Einträge in 7084 Threads, 12182 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 12.07.2020, 21:49
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum