schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

DJ am Spielfeldrand? Spart euch das Brimborium (Fußball live)

dozer, Mittwoch, 11. September 2019, 07:54 (vor 8 Tagen) @ Schnippelbohne

Ich war vor der WM 2006 bei einem Länderspiel und auch gegen Polen in Dortmund im Stadion, da war die Stimmung richtig gut und selbstentwickelnd. Schon kurz nach der WM gab es ein Spiel gegen Russland in Dortmund. Da fiel es mir schon negativ auf, dass es nur noch Bespaßung des Pöbels ist und wehe es geht keine Welle durchs Stadion...

Ich finde es gut, wenn Familien ins Stadion gehen und glaube auch, dass die Stimmung machen können, aber man hat die Zuschauer dazu erzogen durch die ganze Eventisierung und den ferngesteuerten Fanclub, dass sie unterhalten werden wollen. Quasi das Wohnzimmer ins Stadion gebracht. Und die Eintrittspreise haben nicht unbedingt dazu beigetragen, Emotionen ins Stadion zu transportieren. Da sehe ich dann eher Krawattenträger und Sponsoren, statt Ottonormalverbraucher.
Und auch Begrifflichkeiten wie "die Mannschaft" lösen sich mehr von den Fans als eine Verbindung zu schaffen.

Das ganze zurückzudrehen wird schwer.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
473429 Einträge in 5637 Threads, 11787 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 19.09.2019, 20:51
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum