schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Die Blauen finden keinen Sportdirektor, Stelle bleibt unbesetzt (Fußball allgemein)

Chappi1991 ⌂ @, Dienstag, 11. Juni 2019, 10:29 (vor 104 Tagen) @ DerInDerInderin

Melden Reviersport und WAZ. Was für ein Chaos dort. Erst erzählen sie der Öffentlichkeit wochenlang wie wichtig die neue Struktur sei und dann können sie es nicht wie geplant umsetzen, weil sie niemanden finden xD

Ich verstehe das sowieso nicht. Sie holen einen Sportvorstand als Nachfolger von Heidel. Aber der braucht dann noch einen Sportdirektor. Warum? Was macht denn der Sportvorstand? Die Position gab es vorher nicht. Wir haben zwar einen Sportdirektor, aber dafür keinen Sportvorstand.

Und dann hat man aber mit Reschke einen geholt, der im Prinzip Sportdirektor ist, aber man das nicht so nennt? Er also unter dem Sportdirektor angesiedelt worden wäre? Immerhin ein Mann, der in München Technischer Direktor (also im Grunde Sportdirektor) war und in Stuttgart sogar Sportvorstand. Und was ist der eigentlich nun? "Kaderplaner"? Ein Wort, dass es so gar nicht gab, bis aufgefallen ist, dass Heidel als Sportvorstand zu blöd ist, eine Gruppe von 20-25 Menschen richtig zusammenzustellen und zu verwalten - was eigentlich sein Job gewesen wäre.

Also für mich ist das so oder so Chaos. Ob sie das nun besetzt bekommen oder nicht.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
475217 Einträge in 5652 Threads, 11791 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 23.09.2019, 03:15
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum