schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Durm sagt Schalke ab (Fußball allgemein)

Chappi1991 ⌂ @, Montag, 10. Juni 2019, 15:26 (vor 16 Tagen) @ Mongrovia

Die nehemen gefühlt 50-80 Millionen weniger ein ohne internationales Geschäft.

Müssen also verkaufen bevor eingekauft werden kann.

Waren nicht 15 Millionen ablöse zu viel?

Alles war bisher zu viel. 700.000 für einen Sportdirektor. 2,5 Millionen für Ayhan. Null für Kruse. Alle zu teuer.

Wenn ich raten müsste, haben sie - wenn überhaupt - nur ein kleine Budget für Ablösen, aber vorallem keinen Platz im Gehaltsetat. Die müssen warscheinlich sparen und werden erstmal gar nichts machen, solange sie nicht ein paar gute Verdiener losgeworden sind. Und da scheint sich nichts zu bewegen. Komisch, bei den Topstars, die sie anzubieten haben. :D

(Tekpetey haben für 2,5 Millionen zurückgekauft.)

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
448219 Einträge in 5264 Threads, 11684 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 27.06.2019, 02:55
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum