Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

kicker: Darum ist der BVB heiß auf Thorgan Hazard (BVB)

Sascha @, Dortmund, Donnerstag, 10. Januar 2019, 11:19 (vor 12 Tagen) @ Gargamel09

Ich befürchte, dass Eberl uns wie eine Kuh melken wird, wenn es ein Wettbieten gibt. Das Beste für den BVB wäre es, wenn wir die einzigen Interessenten wären, was ich mir nicht vorstellen kann. Wenn ein Wettbieten stattfinden sollte, Chelsea mit deren Matching Right die Angebote der englischen Konkurrenz mitgeht, dann sind wir schnell bei 35 bis 40 Mio. Ich hoffe, der BVB bietet nicht mehr als 30 Mio, was für ein Jahr Restvertrag, für diesen Spieler, eigentlich das Maximum ist, denn so berauschend, dass man hier an die 40 Mio geht, ist er nun auch nicht.

Da Zorc sich offenbar auf dem Transfermarkt nicht so ganz ungeschickt verhält, kann ich mir nicht vorstellen, dass er dieses Thema nicht im Zuge der Verhandlungen bezüglich Pulisic angesprochen hat...


Wenn nur der BVB das Ziel von Hazard ist, wird Chelsea nicht dazwischenfunken, sollte Liverpool, Tottenham, oder Arsenal für Hazard ebenfalls infrage kommen, dann werden sie sich nicht tatenlos zuschauen, wenn der Preis, aus ihrer Sicht lächerlich erscheint.

Das Matching-Right bezieht sich doch eh nur auf das Höchstgebot, dass Chelsea dann halten dürfte. Uns tangiert das doch dann nur, wenn wir uns mit dem Spieler und dann mit Gladbach auf was geeinigt hätten. Liegen Tottenham oder Liverpool vorne, sind wir eh schon raus und es kann uns herzlich egal sein, was Chelsea macht.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
389588 Einträge in 4532 Threads, 11497 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 22.01.2019, 23:49
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum