schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Wie wäre es mit einer gehaltskürzung im Mai? (BVB)

Kaiser23 @, Gevelsberg, Samstag, 19. Mai 2018, 18:18 (vor 305 Tagen) @ Foreveralone

Dann sollte man vielen Fans nachträglich erhöhte Ticketkosten in Rechnung stellen. Wegen schlechtem Support, Beleidigungen und schlechtem Benehmen. ;)

Gibt es: Nennt sich Stadionverbot und wird auch ausgesprochen, für Gewalt und andere Vergehen, die der Ordnung widersprechen. Alles andere fällt unter diesem Vergleich wohl unter typischer Beschwerde.


Wenn Kunden im typischen Geschäftsbreich stark negativ auffallen oder dieses Geschäft schädigen, dann erhalten sie auch ein Hausverbot.

So ist. Wenn es in einem Rahmen bleibt sollte Kritik auch erlaubt sein, Kopf ab Gesten sind es nicht. Aber man sollte auch einfach verstehen das irgendwann auch bei den treuesten Fans mal das Fass voll ist. So sehr man die Ultras oft kritisiert und auch zurecht, sollte man verstehen das es gerade sie es sind welche die Mannschaft am längsten mit Support bedachten ( Natürlich auch andere Fans ) während viele schon Pfeifen oder anfangen zu Beleidigen.

Daher habe ich verständnis für die Spruchbänder

Eintrag gesperrt
 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
412454 Einträge in 4818 Threads, 11571 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 21.03.2019, 04:57
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum