Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Wozu nach Trainern suchen, wenn die Lösung liegt so nah? Ein Eureka-Moment (BVB)

Blarry @, Essen, Donnerstag, 07. Dezember 2017, 19:05 (vor 289 Tagen) @ wisco

Kinders, mir ist gerade aufm Klo der offensichtlichste aller Namen für eine potenzielle Bosz-Nachfolge in den Schoß gesprungen.

Er beginnt mit "H" und endet mit "Eiko Errlich".

Ernsthaft, warum wird der bislang so kategorisch ausgeschlossen und/oder übersehen? Herrlich bringt einen signifikanten Stallgeruch mit, der hier alles andere als unwichtig ist. Ist immer noch relativ jung im Trainergeschäft. Hat trotz einer alles andere als einfachen ersten Station in der Bundesliga absolut positive Eindrücke hinterlassen. Stellt in Leverkusen einen planvoll agierenden, kreativen Angriff auf das Fundament einer soliden, kompakten Defensive. Und, das mitunter Wichtigste: er ist auf dem Markt und zu haben, hat er zuletzt in Regensburg doch gezeigt, dass er Wert auf eine flexible Vertragserfüllung legt. Dem Arbeitgeber in den Rücken zu fallen sollte die Gräben zwischen Tucheljüngern und Borussen wieder kitten helfen.

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
350011 Einträge in 3944 Threads, 11386 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 23.09.2018, 00:20
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum