schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Klar... (BVB)

markus, Mittwoch, 23.11.2022, 18:00 (vor 12 Tagen) @ majae

Gefakte Chatverläufe lassen sich aber noch schneller als solche enttarnen, als sie erstellt worden sind. In meinen Augen völlig absurd anzunehmen, die Frau hätte sich das alles ausgedacht und Beweise gefälscht

Interessanterweise fällt den „Unschuldsvermutung!“-Schreiern dieser Widerspruch gar nicht auf. Das fälschen von Chatverläufen ist nämlich auch eine Straftat, die ihr da von einigen unterstellt wird. Gilt für die Frau etwa keine Unschuldsvermutung? Kann hier irgendjemand beweisen, dass die Frau eine Straftat begeht, indem sie Verläufe gefälscht hat und Schulz zu Unrecht beschuldigt? Und leistet man nicht einen Bärendienst für alle Opfer von Gewalt, wenn man erstmal davon ausgeht, dass das alles gar nicht stimmt? Es kostet mehr Überwindung sich dagegen zu wehren, man Betroffenen keinen Glauben schenkt. Opfer von Gewalt brauchen Unterstützung, keine miesen Unterstellungen, dass sie lügen.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1018415 Einträge in 11363 Threads, 13305 registrierte Benutzer, 445 Benutzer online (49 registrierte, 396 Gäste) Forumszeit: 05.12.2022, 21:27
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln