schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

So plant der BVB auf der Rechtsverteidiger-Position (BVB)

Live @, Dresden, Montag, 07. Juni 2021, 10:03 (vor 7 Tagen) @ Sascha

Baku hat in Wolfsburg noch einen Vertrag bis 2025. Du müsstest WOB mit Kohle bombadieren, dass sie ihn gehen lassen. Und das für eine Position, auf der man aktuell noch einen Spieler hat, der zur absoluten Gehaltsspitze gehört.

Du kannst halt auch schlecht Unsummen allein in eine Position "versenken".

Da bin ich komplett bei Dir. Aber in die Saison gehen, ggf. mit einer rechten Seite bestehend aus Hazard und Meunier und der Gewissheit dass unsere rechte Seite nah an einen Komplettausfall kommen könnte, kann doch auch keine Lösung sein.
Verliert man vorn die unglaubliche Offensivkreativität eines Sancho, kann man hinten doch nicht mit einem Meunier auflaufen. Da braucht man dann fast hakimireske Züge hinten rechts um das ansatzweise zu kompensieren.
Ich finde diese "wird schon irgendwie gut gehen" Mentalität sehr grenzwertig, das war schon in Sachen Stürmer sehr ungut.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
786944 Einträge in 8846 Threads, 13105 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 14.06.2021, 14:14
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum