schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Spox Kommentar zum BVB (BVB)

Liberogrande, Montag, 24.05.2021, 14:45 (vor 241 Tagen) @ Sascha

Ich glaube mittlerweile, das Kernproblem ist, dass die Qualität etwas ungleich verteilt ist und bei Spielern liegt, die auch Mal gewissen Schwankungen unterliegen. Sancho, Haaland, Reus und Guerreiro sind in guter Form kaum zu stoppen. Allerdings sind gerade Reus und Guerreiro immer etwas schwankend in ihren Leistungen. Sancho ist eigentlich recht konstant gewesen in seiner Zeit beim BVB, hatte aber zu Beginn der Saison eine langanhaltende sehr schlechte Phase. Haaland ist konstant stark, wenn der Gegner allerdings sehr kompakt steht, kann es aber auch Mal sein, dass er keine Bälle bekommt. Außerdem war er ja auch einige Male kurzzeitig verletzt. Hummels ist recht konstant gut, kann aber als Innenverteidiger das Offensivspiel nur bedingt in die Hand nehmen. Und der Rest des Kaders hat einfach nicht die Qualität, um das Spiel einer Spitzenmannschaft zu prägen.
Die andere Sache ist, dass die Mannschaft wahnsinnig gut im Umschaltspiel und eher mäßig im Ballbesitzspiel ist, weil wir dafür in den letzten Jahren nicht den besten Plan entwickelt haben. Und den konnte Terzic ohne Vorbereitung gar nicht entwickeln in der kurzen Zeit. Im Umschaltspiel sind System und Abläufe weniger wichtig im Vergleich zur individuellen Klasse, da sind wir mit unseren Spielern einfach schon von Natur aus gut. Sind die alle fit und gut drauf, können wir jede Mannschaft auf der Welt böse auskontern. Lässt der Gegner keine Umschaltaktionen zu oder die entscheidenden Spieler sind nicht da/haben einen schlechten Tag, sieht es auch schnell mal schlecht aus.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


880068 Einträge in 9890 Threads, 13092 registrierte Benutzer, 290 Benutzer online (50 registrierte, 240 Gäste) Forumszeit: 20.01.2022, 23:37
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln