schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Darum ruft Dortmund kein Ziel mehr aus (BVB)

Philipp54 @, Samstag, 01. August 2020, 11:54 (vor 9 Tagen) @ Schnippelbohne

Alles versuchen, den Meistertitel zu erreichen, würde mir als Aussage auch reichen.


Genau das haben die verantwortlichen vor der abgelaufenen Saison doch gemacht!?
Haben die Medien halt nur falsch verstanden ;-) (verstehen wollen ...)
Und daher ist auch egal, was die den Journalisten erzählen ... dieses "Spiel" nicht mitzuspielen finde ich sehr nachvollziehbar.


Eben. Die Frage kam doch gefühlt in jeder PK, vor allem, wenn der Tabellenplatz nicht ganz oben war. Und jedes Mal kam von Zorc die Erklärung, dass ein Saisonziel natürlich nicht unbedingt einfach bzw. wahrscheinlich ist. Das wollte die Presse natürlich nicht nachvollziehen, also wurde gern ein Drama herbeigekünstelt, am liebsten noch mit Verschwörungstheorien in Sachen Favre.

Angebliches "Favre-Bashing" klingt häufig als Totschlagargument.
Mit dem frühen aus im Pokal, Minimalziel CL 8-Finale und 13 Punkte Rückstand auf den anvisierten Meistertitel, deutliche Schlappen und Frust bei den Spielen gegen die Roten, stand der Trainer zwischenzeitlich auf der Kippe.
MMn stehen weiter Bewährunsproben an. Früher Pokalaus oder großer Abstand zu den Bayern in der Vorrunde bedeutet auch das Aus des Trainers.
Läuft es gut zu Beginn, kommt es vermutlich zur Vertragsverlängerung. Wer wünscht sich das nicht?

Der Druck bleibt, Favre fühlt sich nicht wohl beim powern, pushen, ist nicht seine Mentalität, kann man mit leben. Am Ende zählt der Erfolg und der ist mit einer solchen hochklassigen Mannschaft in den letzten 2 Saison suboptimal verlaufen.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
612537 Einträge in 7193 Threads, 12185 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 10.08.2020, 02:13
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum