schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Spanien kauft Corona-Bekämpfungs-Material aus China für 400 Millionen (Corona)

Franke @, Donnerstag, 26. März 2020, 02:36 (vor 9 Tagen) @ HoschUn Eintrag verschoben durch CHS

Man werde 550 Millionen Schutzmasken, 5,5 Millionen Schnelltestkits, elf Millionen Schutzhandschuhe und 950 Beatmungsgeräte für insgesamt 432 Millionen Euro erwerben, erklärte Gesundheitsminister Salvador Illa am Mittwoch in Madrid. Die chinesischen Firmen wollten die Lieferungen schon in dieser Woche aufnehmen.


Tschechien hat auch Coronaschnelltests aus China gekauft. Da diese zu 80% falsche Ergebnisse geliefert haben, ist man dort inzwischen wieder zu den langsameren aber zuverlässigen Tests von vorher zurückgekehrt.


Wurden die einfach falsch gedeutet, weil alles in chinesischer Sprache war?

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
564382 Einträge in 6644 Threads, 12088 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 04.04.2020, 14:34
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum