schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Die unsinnigste "Statistik" aller Zeiten? (BVB)

Nolte, Mittwoch, 25. März 2020, 18:37 (vor 15 Tagen) @ Dimmsonen

Das heißt, man vergleicht hier den willkürlichen Startpunkt Oktober 2017 für alle drei Spieler, ungeachtet der Tatsache, dass Mbappe im Dezember '18 und Sancho erst im März '20 seinen zwanzigsten Geburtstag feiert? Das ist doch als Vergleichsgrundlage an Blödheit gar nicht zu überbieten.

Damit sagt man einfach nur, dass Sancho von Oktober '17 bis März '20 mehr Scorer gesammelt hat als Mbappé von Oktober '17 bis Dezember '18. Wahnsinn.

Also wenn man vergleichen will, kann man zwei Dinge tun:
a) Wir vergleichen dieselbe Kalender- oder Spielzeit. Das heißt, wir gucken für alle Spieler den Zeitraum Oktober'17 bis März '20 an und vergleichen das.
b) Wir gucken ihre Leistungen ab Eintritt in den Profifußball bis zu ihrem zwanzigsten Geburtstag an. Dann muss man Mbappé auch die Saison 16/17 anrechnen, in der er allein in der Liga schon 16 Tore gemacht hat. Die fallen logischerweise aus der Statistik, wenn man erst im Herbst '17 zu zählen beginnt.

Was da oben jedoch gemacht wurde, ist einfach absoluter Quatsch, wenn es um Vergleiche zwischen diesen Spielern gehen soll.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
566160 Einträge in 6661 Threads, 12091 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 09.04.2020, 19:44
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum