schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Deswegen wünscht sich Watzke auch Lewandowski zurück... (BVB)

Kaiser23 @, Gevelsberg, Sonntag, 09. Juni 2019, 22:28 (vor 7 Tagen) @ Reconman

sehr eigenartig wenn Lewandowski uns so schlecht behandelt hat.
Das Watzke letztes Jahr sagte er würde Lewi für 100 Millionen sofort von Bayern wieder zurückkaufen und in diesem Jahr auf die Frage "wenn von Bayern hätten sie gern in ihrem Team" sofort mit Lewandowski antwortete.

Auf die Frage ob Dembele eine Chance hätte zurückzukommen gab´s ein deutliches "Nein" und bei Auba wäre es vermutlich ähnlich ausgefallen.

Bei einigen hier ist die Wahrnehmung zu den Streikprofis doch etwas verschoben, ich würde in dem Fall jedenfalls mit der Meinung von Watzke gehen.

Aber das kann jeder selbst für sich entscheiden, Lewandowski ist jedoch eindeutig 100% mehr Profi als Auba und Dembele zusammen, und das noch ohne die ganzen Eskapaden abseits des Platzes.


Watzke sagte dies auch zu Hummels beispielsweise. Wenn es nach ihm ginge würde die Mannschaft von 2011 oder 2012 heute wieder spielen. Man sollte diesen Rückhol mist endlich ad acta legen, wer weg will will weg und sollte nicht noch belohnt werden in dem ihm ein gemachtes Nest vom BVB gefertigt wird.

Ich will weder Dembele, Gündogan, Lewa. Hummels etc.. zurück. Geldverschwendung.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
444600 Einträge in 5224 Threads, 11674 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 16.06.2019, 18:49
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum