schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Oliver Fritsch mit einer Eloge auf den Guardiola Pep (Fußball allgemein)

Sascha @, Dortmund, Mittwoch, 15. Mai 2019, 13:26 (vor 70 Tagen) @ stfn84

Hinsichtlich der Einordnung der Erfolge ist es aber doch überflüssig festzuhalten, welcher Trainer denn nun der Beste (aller Zeiten) ist. Er gehört zur obersten Riege der aktuellen Trainer. Ob er als Trainer nun besser ist als Sandro Schwarz? Keine Ahnung.

Naja, Gündogan ist nach Manchester gegangen, explizit, weil er unter Guardiola trainieren wollte. Götze gleiches mit München. Dass ein Spieler mal erwähnt hat, unbedingt nach Mainz zu wollen, weil er unbedingt mal mit Sandro Schwarz arbeiten will, habe ich dagegen noch nie gehört.

Soll jetzt nicht fies gegenüber Schwarz sein, aber ich denke schon, dass er selber Guardiola über sich einschätzen würde.

Warum soll es unter den Trainern denn nicht Pendants zu Messi oder Ronaldo geben, die auch besser als die guten sind? Messi gewinnt mit Barca zwar auch eher die CL als mit Mainz, aber in beiden Vereinen würde man ihn als herausragenden Fußballer erkennen.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
453886 Einträge in 5370 Threads, 11704 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 24.07.2019, 09:04
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum