schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Keine Erwartungen (Fußball live)

Volver79 @, Sonntag, 14. April 2019, 21:17 (vor 9 Tagen) @ jan_2003

Man kann einfach in das Spiel gehen, mit der Einstellung, das man sich auf Borussia freut.

Das man einfach für den Moment und für die Minute lebt. Man im Kopf nicht hat, wir müssen jetzt dieses und jenes. Sondern einfach Spass am Spiel, an jeder Minute findet.

Dadurch findet man auch Leichtigkeit. Sobald eine Erwartungshaltung eintritt, wird es immer schwer. Man schaut schliesslich Fussball um auch unterhalten zu werden, eben für den Moment. Man möchte Leidenschaft sehen.

Sobald man im Hinterkopf hat, aber am Ende muss der Sieg über allem stehen und zum Schluss der Titel, dadurch verkrampft man.

Die Spieler, das Team hat dies über all die Jahre immer wieder gezeigt. Sobald Druck da ist, trat Sie verkrampft auf. Wenn die Fans dies und das vorgaben, man einen Sieg erwartet hat, dann haben Sie enttäuscht.

Und genau so tritt die Mannschaft in der Rückrunde auf. Leider gemischt mit einer grossen Lethargie.

Das macht es als Fan sehr schwierig.

Wichtig wäre, wenn das Team Wille und Ehrgeiz zeigen würde. Und auch mit Wut im Bauch auftritt.

Finde es schwierig, selbst alles emotional durch zu leben. Und die Elf spielt rein taktisch geprägt. Im Fussball macht der Erfolg 80-90%, vom Können und der Taktik, aus.

Die restlichen Prozent entscheidet die Mentalität, der Kopf und der Wille. Und manchmal macht dieses sogar die Hälfte aus.

Es ist der Glaube, der einem Erfolgreich werden lässt.

Leider vermisst man diese Einstellung seit Jahren immer wieder. Das Team tritt nicht selten, wie ein depressives Gebilde auf.

Da ist es schwer, als Fan sich davon zu befreien. So etwas nimmt man mit in sein Privatleben & zieht dort einen runter.

Die Saison ist ok. Die Rückrunde gibt aber grosse Bedenken auf. Das Auftreten der Beteiligten wirkt nicht sicher und etwas hilflos.

Ich vermisse den Willen wirklich Erfolg zu haben. Wenn das nicht vermittelt wird, dann muss man Abstand wahren und sollte nicht zu viel erwarten.

Man ist zu weit weg, um wirklich Einfluss nehmen zu können. Woran das liegt, das müssen die zuständigen Personen klären und lösen.

Aber letztendlich sind das alles Profis, und dazu gehört das man auch an der Mentalität und dem Teamgeist arbeitet. Und ich finde da tun sich immer wieder grosse Fragen auf.

Wie gerade zuletzt in München und die zweite Halbzeit gegen Mainz.

Das ist eine Charakterfrage und dadrin habe ich schon eine gewisse Erwartungshaltung. Das ist nicht immer gegeben.

Da dran muss ein Trainer, ebenso arbeiten. Dafür ist er ebenso da, Spieler Mental vor zu bereiten und zu motivieren.

Ok...ist jetzt viel geworden. ;)
Wäre schön wenn...aber der Glaube fehlt.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
422095 Einträge in 4965 Threads, 11609 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 23.04.2019, 10:47
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum