Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Thierry Henry neuer Coach bei Monaco (Fußball allgemein)

Will Kane @, Saarbrücken, Samstag, 13. Oktober 2018, 18:09 (vor 33 Tagen) @ Blarry

Gibt aber schlimmere Einstiege als einen verhältnismäßig kleinen AS Monaco, bei dem man als Trainer wieder halbwegs ungestört arbeiten kann und aller Abgänge zum Trotz jedes Jahr einen konkurrenzfähigen Kader vorgesetzt bekommt. Klar ist es angesichts der nationalen Konkurrenz um die Champions-League-Plätze (OM, OL) ein anspruchsvoller Job, aber bei Weitem keine Hausnummer wie als Berufseinsteiger Zinedine Zidane ein Real Madrid mit CL-Titelambitionen zu führen.

Zizou hatte zuvor die zweite Mannschaft Reals trainiert, bevor er zum Chefcoach der ersten Mannschaft berufen wurde. Wobei es bereits zu Beginn seiner Tätigkeit als Trainer der zweiten Mannschaft klar war, dass die Perspektive Trainer der ersten Mannschaft lautet. Nur der Zeitpunkt war offen.

Genauso verhielt es sich im übrigen bei Pep Guardiola in Barcelona. Zunächst ein Jahr die zweite Mannschaft trainiert, dann die erste als Cheftrainer übernommen. Und nebenbei in seiner ersten Saison gleich sämtliche Titel abgeräumt, die es abzuräumen gab.

Real und Barça sind besondere Clubs, Zidane und Guardiola waren besondere Spieler in diesen Clubs. Man hat auf diese Spieler gesetzt, weil sie bereits als Spieler eine Führungsrolle in den jeweiligen Teams innehatten und bereits zu diesem Zeitpunkt Trainerdenken offenbart haben. Eine sehr spezielle Konstellation, die mMn nicht verallgemeinert werden kann.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
369052 Einträge in 4219 Threads, 11441 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 15.11.2018, 15:18
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum