Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

kicker | Arbeitsteilung auf der rechten Seite (BVB)

Karak Varn @, Ostfriesland, Donnerstag, 11. Oktober 2018, 12:34 (vor 66 Tagen) @ DomJay

Dass Carvajal über die PL nachdenkt ist das eine.
Das andere ist: Dieser Sommer 2018 war sehr mau an Transfers.
Generell.
Exkludiert man mal uns :).
Ich denke: Da wird einiges passieren. Speziell im Sommer 19. Bayern wird aktiv werden. Barca und Real haben beide Probleme. Beide haben nicht mal super sattelfeste Trainer auf ihren Bänken. Was man noch so hört ist: Chelsea und Man U wollen bzw. müssen kräftig aktiv werden... da wird sich evtl. einiges ändern. Und das sind nur ein paar der Größten, die mir zuerst einfallen. Pep braucht dann auch noch 1 oder 2 Neue, Jürgen will einen Kracher..und so weiter.
Um zum Punkt zu kommen: Was jetzt ist, muss nicht fix sein. Dafür sind einfach zu viele Variablen wie Markt, tatsächliche Spielerentwicklung im Kontext des Spielerpotenzials, persönliche Karrierepläne, Team, Familie, Verein, Trainer hüben-wie-drüben etc. zu bedenken.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
379541 Einträge in 4376 Threads, 11467 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 16.12.2018, 20:52
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum