Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

kicker | Arbeitsteilung auf der rechten Seite (BVB)

DomJay @, Köln, Donnerstag, 11. Oktober 2018, 10:21 (vor 9 Tagen) @ Freyr

Im kicker wird Dortmunds rechte Außenverteidigerposition beleuchtet, die ganz unterschiedlich ausgeführt wird. Der defensive Piszczek und der offensive Hamiki teilen sich die Einsatzzeiten (4 vs. 3) je nach Ausrichtung der Spielanlage. "Piszczeks Stärken sind - noch - Hakimis Schwächen." Dabei sind es teil gravierende Unterscheide. Während offensiv Hakimi, teils ähnlich wie "Piszczek zu seinen besten Zeiten auftrumpft: er schlägt alle 27 Minuten eine Flanke (im Gegensatz zu 33 Minuten) und geht gravierend öfters ins Dribbling (27 Minuten und Piszczek gerade mal alle 180 Minuten), sieht es defensiv genau umgekehrt aus:
"Dafür gewinnt Piszczek deutlich mehr Zweikämpfe (65 Prozent gegenüber 45,2 Prozent) und fängt wesentlich mehr Bälle ab (10)" gegen 0.

Leider wird Hakimi nicht bleiben, und nach seiner Zeit hier gehen: "Danach, das ist in Stein gemeißelt, kehrt der marokkanische Nationalspieler zu den Königlichen zurück." ... "Hakimi soll nach seiner Rückkehr Dani Carvajal beerben." der ja einen ähnlichen Weg ging (Bundesliga und zu Real) und sein erklärtes Vorbild ist.


-------
So ganz festlgen würde ich mich nicht, dass er zurückkehrt. Klar, wenn er offensiv so weiter zum Spiel beiträgt, und defensiv einspielt, wird er auch für Real eine Hilfe sein. Aber auch die haben in der Zwischenzeit jemanden auf der rechten Seite verpflchtet (Odriozola) der sich dort festspielen könnte und Hakimi eben nicht die große Weltklasse aufweist, um dort Stammverteidiger zu werden.

Carvajal möchte demnächst wohl nach England in die PL. Somit wäre der Hakimi Plan schon nachvollziehbar. Aber bereits jetzt ist die Leihe positiv zu bewerten, er hatte schon seinen Anteil an Punktgewinnen.

Jetzt ist halt die Frage, ob Passlack noch den Durchbruch als AV (oder generell) schafft und die Position übernimmt oder ob unsere Jugend analog zu den offensiven Außen auch nach Schmelzer und Durm einen BL tauglichen AV heraus bringen kann.

Wenn man eh weiß, dass Hakimi nicht bleibt dann hat man ja noch viel Zeit die Frage anzugehen.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
358599 Einträge in 4078 Threads, 11404 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 20.10.2018, 21:59
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum