Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Folgen der "No Show Rate" bei Dauerkarten (BVB)

waltrock ⌂ @, Waltrop, Donnerstag, 13. September 2018, 14:10 (vor 13 Tagen) @ jari123

Ich warte eigentlich nur auf das Gejammer, dass die Karten gegen Blau und Rot wieder so schnell weg sind und man ja nie ins Stadion kommt.

Noch nie habe ich so lange gebraucht meine Karte für Freitag weiterzugeben wie dieses Mal, da ich eine DK von Bekannten nutzen kann.

Die No Show Rate führt zumindest zu einem Umdenken der Inhaber. Ich persönlich hätte die Anzahl der Spiele auch höher gesetzt. Einfach damit die aussortiert werden, die die Dauerkarte aus Bequemlichkeit haben. Damit man eben zu allen Spielen kann, wenn man es möchte. Geschätzt wären am Freitag über 1.000 Dauerkarten zu Hause geblieben. So kommt es zumindest zu der Situation, dass andere Fans die Karten nutzen können. Alleine das ist die No Show Rate wert. Und wäre es auch wert, die Quote auf 12 oder 15 zu erhöhen. Denn was hält denn jemanden davon ab, die Karte in den Zeitmarkt zu stellen? Aktuell wohl nur der BVB, der ihn nur für ausverkaufte Spiele öffnet. Das müsste man ändern, dann wäre auch die gesamte Kartensituation deutlich entspannter. Wobei... Bis jetzt bin ich sehr überrascht, wie einfach ich bisher an die Karten gekommen bin.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
350941 Einträge in 3960 Threads, 11386 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 26.09.2018, 03:47
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum