Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Folgen der "No Show Rate" bei Dauerkarten (BVB)

Schnippelbohne @, Bauernland, Donnerstag, 13. September 2018, 11:33 (vor 66 Tagen) @ Scherben

Gibt in meinem Bekanntenkreis sogar Leute, die nicht zum Spiel gingen, nem Kumpel aber die Karte mitgaben, damit er sie durch den Scanner zieht, auch son Ding...


Ist doch auch okay. Würde ich vermutlich auch machen, wenn ich Angst hätte, mit der No-Show-Rate ein Problem zu kriegen.

Trotzdem wird es vermutlich so sein, dass eine gute Anzahl an Leuten trotz Zweitmarkt, Weitergabe im Bekanntenkreis und solcher Tricks nicht auf die Mindestzahl an Spielen kommt, und dann allein ist schon etwas gewonnen.

Mag sein, dass das technisch möglich ist, aber ok ist es nicht. Für mich ist es eine klare Umgehung der No-Show-Regelung. Der Platz bleibt leer und wird nicht genutzt. Genau das soll die No-Show-Rate ja verhindern. Wenn man dabei erwischt wird, hätte der BVB vermutlich gute Argumente, einem die DK zu entziehen.
Hinzu kommt, dass ich die Quote mehr als akzeptabel finde. Wer es nicht schafft, wenigstens die Mindestanzahl von Spielen zu besuchen bzw., so weit geöffnet, den Zweitmarkt zu bedienen, der braucht die DK vielleicht auch nicht wirklich, sondern hat sie nur aus Bequemlichkeit. Es gibt ja eigentlich inzwischen für alle Spiele auch Einzelkarten, wenn man sich ein bisschen dahinter klemmt.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
369668 Einträge in 4228 Threads, 11444 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 18.11.2018, 00:12
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum