schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Relation (BVB)

Franke @, Donnerstag, 12. Oktober 2017, 22:13 (vor 590 Tagen) @ Burgsmüller84

Relationalen

Ich kann aber sagen ich als Controller kenne Leute die jede Woche jammern, ein Haufen Kohle verdienen und nix leisten. Und in Deutschland gibt es mal eine breite Masse die nix kann und gut verdient.

Wer relationalen sehen will muss mal ans Band bei VW


Falls Deutsch nicht deine Muttersprache sein sollte: "Relationalen" als Begriff existiert in unserer Sprache nicht. Du meintest vermutlich etwas im Zusammenhang mit "relativ" respektive "in Relation zu", man kann es aber auch schlichter ausdrücken als "unverschämt hoch/niedrig verhältnismäßig zur Leistung".

Bin auch darüber gestolpert, aber stelle fest: Es gibt relationale Datenbanken und auch das Substantiv Relationalität ("ein Geflecht von mitunter komplexen Beziehungen, Zusammenspiel mehrerer Relationen" - Wikipedia).

Wieder was gelernt - Danke, Forum!

Eintrag gesperrt
 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
438391 Einträge in 5138 Threads, 11651 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 25.05.2019, 20:02
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum