schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Ich wünsche mir eine ganz klare Kante (BVB)

Fluegelflitzer @, Göttingen, Sonntag, 13. August 2017, 12:05 (vor 798 Tagen) @ Ulrich

Auf eine gewisse Art und Weise sind die Vorschläge wie der BVB sich am besten ins eigene Knie schießt faszinierend.

Man würde sich in diesem Fall aber auch ordentlich ins Knie schießen, wenn man sich durch solche Aktionen erpressen lässt und sich dann letztendlich "den Realitäten beugt". Der Fall Dembele wird wohl in Zukunft eher zur Regel als zur Ausnahme werden und gerade für uns als "Sprungbrett" für viele junge Spieler sollte es wichtig sein, ganz klar zu zeigen, dass wir nicht erpressbar sind und uns nicht jeden Dreck lächelnd ins Gesicht schmieren lassen.
Man sollte einfach den bisherigen Kurs klar weiter durchziehen. Auf unserer Ablöseposition beharren und einen Wechsel ansonsten platzen lassen. Dazu Dembele solange suspendieren/degradieren, bis er wieder bereits ist, wie ein Profi zu kommunizieren und Leistung zu bringen. Tut er das nicht, sollte das Szenario mehrerer Monate Verbannung + Karriereknick nicht zu leichtfertig als "ins eigene Knie schießen" abgetan werden.

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
485646 Einträge in 5780 Threads, 11828 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 20.10.2019, 23:08
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum